Vortrag " USA - Naturwunder im Südwesten"


Freitag, 25. Januar 2019 - 19.00 Uhr

Rathaus - 72224 Ebhausen / Bürgersaal







Termin:

25. Januar 2019 - 18:00 Uhr - Ausstellungs-Eröffnung

Rathaus - Marktplatz 1
72224 Ebhausen




Bizarr und manchmal fast außerirdisch anmutend, zu Stein gewordene Monumente der Ewigkeit und doch fragil und zerbrechlich. Die amerikanischen Staaten Arizona, New Mexico und Utah haben faszinierende Urlandschaften und durch Erosion
sind dort weltweit einzigartige Formen und vergängliche Kunstwerke entstanden.

Karl Lang hat mit seiner Kamera immer wieder besondere Momente und Stimmungen festgehalten.

Vom Grand Canyon, dem großen Naturwunder der Neuen Welt, San Rafael Swell oder auf den Spuren der frühen Anasazi Indianer, das Vogelparadies Bosque del Apache am Ufer des Rio Grande, White Sands Natl. Monument, Canyonlands oder die versteinerten Sanddünen der Paria Wilderness.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die große Vielfalt und den fotografischen Fundus, der auf vielen Reisen zusammen getragen wurde.


Im Anschluss um 19.00 Uhr

Vortrag " USA-Naturwunder im Südwesten


in Zusammenarbeit mit der VHS - Oberes Nagoldtal

Bürgersaal - Rathaus Ebhausen










Aktuelle Filmprojekte




"Tagewerk - Dorfleben in Siebenbürgen"

Dokumentation über das ländliche Leben und ein Sozialprojekt in Siebenbürgen / Rumänien

Format 16:9 / Full-HD 1920x1080
Fertigstellung: Okt. 2018
Laufzeit: 18 Minuten


__________________________________________________________________________________


"Schwarz ist der Bach"

Dokumentation über den Schwarzenbach und die Rotfelder Mühle, Lks. Calw

Das Filmprojekt ist derzeit in Bearbeitung.
Format 16:9 / Full-HD 1920x1080
Aufführung voraussichtlich Spätherbst 2019






Übersicht / Vorträge zur Homepage